direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Sonderabfall

P USch Sonderabfall

Lupe

Die Projekte widmen sich speziellen Aspekten des Sonderabfalls. Damit soll die umweltfreundliche Aufbereitung, Verwertung und Entsorgung unterstützt und die Handhabung dieser Sonderabfälle verbessert werden. Vermeidung und fachgerechte Prozesse zum Sonderabfall sind ein wichtiges Thema.

Das Ziel der Projekte ist die „Unterstützung und Verbesserung" in Verfahren und zu Aufgaben rund um Sonderabfälle im Sinne eines integrierten Stoffstrommanagements zusammen mit der Vermeidung von Sonderabfall.

Neuigkeiten

Neue Projektserie

Freitag, 23. Oktober 2020

Die Stabsstelle SDU startet mit dem Wintersemester 2020/2021. im Rahmen von "Projekt Umweltschutz" (P USch), eine neue Linie zu Projekten für Studierende die sich dem Themenkomplex "Sonderabfall" widmet.

Studierendenprojekte

P USch Sonderabfall 01: Batterie-Sammlung

Bild

Informationen zum Projekt Umweltschutz Sonderabfall 01: "Batterie-Sammlung".

Leitung: Marie-Luise Lindow, Patrick Riebe
Laufzeit: Wintersemester 2020/2021
Bearbeitung: N.N.

Auf der Basis einer Dokumentation zur Batterie-Sammlung (u.a. Menge, Batteriearten) erfolgt insb. die Bewertung der gefundenen Lithiumbatterien. Neben der Validierung der Batteriesammlung sollen Abfallvermeidungsstrategien weiterentwickelt werden. mehr zu: P USch Sonderabfall 01: Batterie-Sammlung

Materialien

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt:

Kontakt:

SDU
Tel 030 / 314-28888

Ansprechpartner/in bei SDU

Ihre Ansprechpartner*innen bei SDU:

Ansprechpartner/in Lindow, Marie-Luise (SDU22)

Marie-Luise Lindow
(030) 314 - 21241
Gebäude CAR
Raum CAR 027

Ansprechpartner/in Riebe, Patrick (SDU13)

Patrick Riebe
(030) 314 - 25331
Gebäude CAR
Raum CAR 118

Gesetze und Regelungen:

Gesetze und Regelungen: