TU Berlin

Stabsstelle Sicherheitstechnische Dienste und UmweltschutzP USch Obsoleszenz 02: MND-Viewer

rote Person hinter einem grünen Blatt

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

MND-Viewer

Lupe

Gute Produkte – Schlechte Produkte“, nachhaltige Beschaffung, Reparatur, Markterkundung und Marktkenntnis, Kaufempfehlung, Ratgeber, Netzwerk, Produktqualität ...

Hierbei steht "MND" als Kürzel für: "Murks?, Nein Danke!"

 

 

P USch Obsoleszenz 02: MND-Viewer

Obsoleszenz 02: MND-Viewer
Wintersemester 2018/2019
Projektbearbeitung: Projekt

Ergebnisse

Projektbericht Obsoleszenz 02 - MND-Viewer

Dienstag, 05. Februar 2019

Lupe

P USch Obsoleszenz 02: MND-Viewer

Wintersemester 2018/2019 (01.10.2018 - 31.03.2019)
Projektbearbeitung: Jann Büelow, Leona Dühmke

Im Praxisprojekt haben die beiden Studenten neue Ideen für ein Ausstellungsobjekt entwickelt, um in Zusammenarbeit mit dem „MURKS? Nein Danke! gem. e.V." (MND), eine Wanderausstellung an der TU Berlin zum Thema zu realisieren. Dazu wurden das Konzept der "Wandernden Waschmaschine", mit einer passenden Plakatierung und die Bestückung mit "Murks-Objekten" entwickelt.

Konzept "Oben"

Dienstag, 05. Februar 2019

Lupe

"Hey du! - Was würdest du sagen, wenn ... plötzlich Kaputt geht?"

Materialien

Treffen: Projektgruppe MND-Viewer + tu project "Interdisziplinäres Produktlabor"

Für das P USch Obsoleszenz besteht eine Zusammenarbeit mit dem Verein MURKS? NEIN DANKE! e.V. Hierzu stimmen sich die Projektleitung bei der Stabsstelle SDU zudem mit der an der TU Berlin registrierten Vereinigung "Murks? Nein Danke! Hochschulgruppe" und dem tu project "Interdisziplinäres Produktlabor" (siehe https://www.iit.tu-berlin.de/menue/studium_und_lehre/module/seminar_tu_project/) ab. Die Projektgruppe MND-Viewer kann die Akteure hierzu bei deren regelmäßigen Termineb im WiWi-Cafe treffen.

Auch alle anderen Interessierten sind eingeladen in der Projektlaufzeit von "P USch Obsoleszenz 02: MND-Viewer" zu den Terminen und Gesprächen hinzu zu kommen.

Projektskizze

MND-Viewer Projektskizze

Freitag, 28. September 2018

Fortsetzung der Arbeiten zu einer wandernden Ausstellungsvitrine für Ausstellungsobjekte über "geplante Obsoleszenz und deren Vermeidung", zusammen mit dem Verein MURKS Nein Danke! e.V. und der Registrierten Vereinigung an der TU Berlin "Murks? Nein Danke! Hochschulgruppe" .

Siehe P USch Obsoleszenz 01.

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe