TU Berlin

Stabsstelle Sicherheitstechnische Dienste und UmweltschutzAbfallvermeidung

rote Person hinter einem grünen Blatt

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Abfallvermeidung

Lupe

Die TU Berlin hat sich im Leitbild zu einem sicheren, gesundheitsgerechten, ressourcenschonenden und umweltbewussten Betrieb ihrer Einrichtungen verpflichtet. Dazu gehört die Abfallvermeidung.

Die dokumentierte Gewerbeabfallmenge unserer Universität liegt jedoch noch auf einem Niveau, das weiteres Potential für Reduzierungen und somit Abfallvermeidungsmaßnahmen bietet.
Zukünftig kommt es daher darauf an, Ressourcenschutz im Rahmen unseres Abfallmanagements noch stärker in den Focus zu nehmen.

Weiterverwendung von einseitig bedrucktem Papier

Lupe

Papier ist ein wertvoller Rohstoff. Abfallvermeidung steht hier an erster Stelle – achten Sie daher bitte weiterhin darauf, dass Sie

  • möglichst papiersparend arbeiten und wenig drucken
  • wenn Sie drucken, dann möglichst doppelseitig oder als Broschüre
  • dennoch anfallende einseitige Fehldrucke einer sinnvollen Weiternutzung zuführen
  • nicht weiter verwendbare Papierabfälle immer über die blaue Tonne entsorgen.
Lupe

Nutzen Sie gern die Möglichkeit, Ihre einseitigen Fehldrucke in den zentralen Lernräumen der TU als „Schmierpapier“ für Studierende bereitzustellen. Eine Übersicht über die Lernräume finden Sie in der rechten Spalte unter Download.

Bitte beachten Sie trotz allem die geltenden Datenschutzbestimmungen, falls die genannten Fehldrucke personenbezogene Daten oder anderweitig vertrauliche Informationen enthalten.

Sie können auch gern eine Sammelbox für Schmierpapier im eigenen Bereich aufstellen. Das Plakat für die „Schmierpapier-Sammelbox“ finden Sie ebenfalls in der rechten Spalte unter Download.

Denken Sie bitte auch weiterhin daran - Abfallvermeidung ist gelebter Ressourcenschutz!

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe