direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Projekt ECHO - Reflexionen auf dem Forum Energie

[1]
Lupe [2]

Geringinvestive und verhaltensbasierte Maßnahmen der TU Berlin stoßen auf Interesse

Auf dem 9. Forum Energie berichtete Herr Dr. Jörg Romanski als Umweltbeauftragter der TU Berlin über Projekte, bei denen insbesondere die Nutzereinbindung im Vordergrund stand. Diese Maßnahmen als Ergänzung des klassischen, meist auf technische Optimierung ausgerichteten Energiemanagements weckten bei den 80 Teilnehmenden interessierten Diskussionsbedarf. Gemeinsam mit dem Beitrag unserer Kolleg/-innen aus Magdeburg zum Projekt ECHO <www.tu-berlin.de/?152995 [3]> konnte damit die Relevanz von Information und Motivation zum Energiesparen im Arbeitsalltag dargestellt werden.

Energie und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt

Weiter Informationen zu den Themen "Energie und Nachhaltigkeit, Kosten und Finanzierung, Energie- und Klimaschutzprojekte sowie Energieeffizienz-Werkzeuge", die auf dem 9. Forum Energie der HIS-Hochschulentwicklung in Kooperation mit der TU Clausthal vom 18. bis 20. Juni 2018 in Clausthal-Zellerfeld im Mittelpunkt standen: https://his-he.de/meta/presse/detail/news/forum-energie-2018 [4]

Kontakt:

Kontakt:

SDU
Tel 030 / 314-28888
E-Mail-Anfrage [5]

Ansprechpartner/in bei SDU

Ihre Ansprechpartner*innen bei SDU:

Marianne Walther von Loebenstein
Ltd. Sicherheitsingenieurin
Ltd. Umweltbeauftragte
Gebäude CAR, Aufgang C, 1. OG
Carnotstraße 1A
10587 Berlin
(030) 314 - 22531
(030) 314 - 21145
E-Mail-Anfrage [6]
Webseite [7]

Ansprechpartner/in Romanski, Jörg (SDU20)

Dr. Jörg Romanski
(030) 314 - 21392
Gebäude CAR
Raum CAR 118
E-Mail-Anfrage [8]

Links:

Links:

  • Loboskop [9]

  • Aktionswoche Abfall 2014 [10]

  • Abfalltrennung im Büro [11]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008