direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Weiterbildung im Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

Qualifizierung von Beschäftigten und Führungskräften im Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz (AUG) ist ein wesentlicher Baustein für ein erfolgreiches, auf Prävention ausgerichtetes Handeln im Rahmen unseres Arbeits- und Umweltschutzmanagementsystems.

Wir bieten dazu vielfältige TU-interne Zielgruppenkurse an, finanzieren Einzelqualifizierungsmaßnahmen und verweisen auf die Kurse der Unfallkasse Berlin. Nutzen Sie auch die außerfachlichen Kurse des Servicebereichs Personalentwicklung und Weiterbildung.

Kursprogramm für Zielgruppen

TUB Kurs
TUB Kurs
Lupe

Für die Qualifizierung von Beschäftigten im Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz (AUG) hat SDU mit Unterstützung des Servicebereichs Personalentwicklung und Weiterbildung (II PE-WB) ein erweitertes zielgruppenorientiertes Angebot an Kursen aufgestellt.

Diese Kurse werden als hausinterne Weiterbildung an der TU Berlin organisiert und von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von (SDU) geleitet.

Einzelqualifizierungsmaßnahmen

Einzelmaßnahme
Einzelqualifizie-rungsmaßnahme
Lupe

Eine Veranstaltung für einzelne Beschäftigte außerhalb des Kursprogramms der TUB kann mit Unterstützung von II PE-WB als Maßnahme der Personalentwicklung organisiert werden.

Diese Einzelqualifizierungsmaßnahmen dienen beispielsweise zur Qualifikation zum/zur:

  • Laserbeauftragten
  • Strahlenschutzbeauftragten
  • Beauftragten für Biologische Sicherheit (BBS)

Eine solche „externe Weiterbildung“ kann auf Antrag hin genehmigt werden, wenn es im dienstlichen Interesse ist und die TU Berlin eine solche Weiterbildung nicht im Kursprogramm selbst anbietet. Die Stabsstelle Sicherheitstechnische Dienste und Umweltschutz (SDU) fördert Einzelqualifizierungsmaßnahmen im AUG aufgrund gesetzlicher und berufsgenossenschaftlicher Vorschriften.

Für die Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat oder einen Nachweis, der für die Ausübung der entsprechenden Tätigkeit erforderlich ist. Sie können eine Einzelqualifizierungsmaßnahme im Arbeits- und Umweltschutz mit dem Formblatt Prüfbogen für eine sicherheitstechnische Weiterbildungsmaßnahme beantragen.

Seminare der Unfallkasse Berlin

UKB Seminar
UKB Seminar
Lupe

Die Unfallkasse Berlin (UKB) bietet ein umfangreiches Seminarprogramm zu Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung an. Die Seminare der UKB richten sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berliner Hochschulen sowie an die Beschäftigten aus Verwaltungen und Betrieben in Berlin.

Das Seminarspektrum umfasst zielgruppenspezifische Seminare für Führungskräfte, Betriebs- und Personalräte, Sicherheitsbeauftragte sowie für Fachkräfte für Arbeitssicherheit und die Betriebsärzte. Das Angebot umfasst weiterhin thematische Seminare zum betrieblichen Gesundheitsmanagement und zur Gefährdungsbeurteilung. Auch die Qualifizierung von betrieblichen Akteuren, die Kommunikation und Arbeitstechniken, sowie Seminare zum Bau, Einrichtung und Betrieb von Liegenschaften, sind Bestandteil des Seminarprogramms:

http://www.unfallkasse-berlin.de/service/seminare/seminare-fuer-verwaltungen-betriebe-und-hochschulen/

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

SDU Leitung:

SDU Leitung:

Ansprechpartner/in Walther, Marianne (SDUL)

Marianne Walther v. Loebenstein
(030) 314 - 22531
Gebäude CAR
Raum CAR 120

Kontakt:

Kontakt:

SDU
Tel 030 / 314-28888

Ansprechpartner/in bei SDU

Ihre Ansprechpartner/-innen bei SDU:

Ansprechpartner/in Stefanie Bley (SDU02)

Stefanie Bley
(030) 314 - 21200
Gebäude CAR
Raum CAR 122

Ansprechpartner/in Hüllenkrämer, Michael (SDU32)

Michael Hüllenkrämer
(030) 314 - 21463
Gebäude CAR
Raum CAR 118

Links:

Links:

Weitere Ansprechpartner/innen:

Ihre weiteren Ansprechpartner/innen:

Servicebereich Personalentwicklung und Weiterbildung
Sekr. II PE-WB
Hauptgebäude (H)
Raum H 9127 - H 9133
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
(030) 314 - 24627
(030) 314 - 25693
(030) 314 - 21230

Webseite

Partner: