TU Berlin

Stabsstelle Sicherheitstechnische Dienste und UmweltschutzGewaltpräventionskurs - Umgang mit Aggression und Gewalt (SDU_35)

rote Person hinter einem grünen Blatt

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Gewaltpräventionskurs - Umgang mit Aggression und Gewalt

Lupe

Die Seminarteilnehmenden lernen Maßnahmen zur Deeskalation kennen. Sie werden motiviert, in ihrer Einrichtung geeignete Maßnahmen zur Deeskalation zu optimieren:

  • Gewaltarmes Arbeitsumfeld,
  • Kenntnis von Frühwarnzeichen,
  • Deeskalationstechniken (verbal/körpersprachlich),
  • Sicherheitsmanagement und
  • Nachsorge nach traumatisierenden Ereignissen.

Kurse

Kurs SDU_3501 "Gewaltprävention, Umgang mit Aggression und Gewalt" geplant in 2022

Lupe

Die Seminarteilnehmenden lernen Maßnahmen zur Deeskalation kennen. Sie sollen motiviert werden, in ihrer Einrichtung geeignete Maßnahmen zur Deeskalation zu implementieren bzw. zu optimieren.
Die Inhalte umfassen gewaltarmes Arbeitsumfeld, Kenntnis von Frühwarnzeichen, Deeskalationstechniken (verbal/körpersprachlich), Sicherheitsmanagement und die Nachsorge nach traumatisierenden Ereignissen.

Termin: geplant in 2022
Uhrzeit: .... Uhr
Ort: ...

Zielgruppe sind Führungskräfte und Beschäftigtenvertretungen.

Weitere Informationen: UKB Seminarnummer A207-2171-20, www.unfallkasse-berlin.de, Webcode: ukb485 (2021).

Zielgruppe

Alle Mitglieder der TUB mit Studierenden- und Kundenkontakt.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe