TU Berlin

Stabsstelle Sicherheitstechnische Dienste und UmweltschutzLaserschutz-Kurs (SDU_33)

rote Person hinter einem grünen Blatt

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Laserschutz-Kurs

Modul "Laserschutz-Kurs" (SDU_33)
Lupe

Der "Laserschutz-Kurs" wird auf Anfrage organisiert.

Dieser externe Kurs ist der Grundkurs für zukünftige Laserschutzbeauftragte oder Auffrischungskurs für benannte Laserschutzbeauftragte. Er erfüllt die Anforderungen der Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher Optischer Strahlung (OStrV) und den Berufsgenossenschaftlichen Anforderungen (UVV Laserstrahlung) und beinhaltet die Theorie, praktische Anwendungen und die Lasersicherheit.

Kurse

"Laserschutz-Kurs" (auf Anfrage)

Termin: Auf Anfrage
Uhrzeit: ---
Ort: ---
Kursleitung: ---

Zielgruppe

Für zukünftige Laserschutzbeauftragte von Laser der Klasse 3R, 3B und 4. gemäß § 5 OStrV notwendig.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse zum Umgang mit Lasern

Anmeldung zur Einzelqualifizierungsmaßnahme

Sie können diese Einzelqualifizierungsmaßnahme mit dem Formblatt Prüfbogen für eine sicherheitstechnische Weiterbildungsmaßnahme schriftlich bei SDU beantragen.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe