TU Berlin

Stabsstelle Sicherheitstechnische Dienste und UmweltschutzGebrauchsanleitung Flächen-Desinfektionsmittel

rote Person hinter einem grünen Blatt

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Gebrauchsanleitung Flächendesinfektionsmittel

Lupe

Hinweise zum Gebrauch von Desinfektionsmitteln, insbesondere das selbsthergestellte an der TU Berlin für die Zeit der Coronapandemie. Im Hygienelager der TU Berlin wird es ausgegeben.

Gebrauchsanleitung Flächendesinfektionsmittel

Dienstag, 05. Mai 2020

Sofern Wasser und Seife vorhanden sind, reinigen Sie die Flächen und Arbeitsmittel, die von mehreren Personen verwendet werden, hiermit. Mit Seifenwasser kann das Virus wirkungsvoll inaktiviert werden.

Das Desinfektionsmittel ist stark alkoholhaltig und könnte Flächen angreifen. Für eine Händedesinfektion nicht geeignet; trocknet Hände stark aus.

Es ist nur für kleine Flächen geeignet. Das sind insbesondere: Türklinken, Schubladengriffe, Lichtschalter, Telefonhörer, Computermaus und -tastatur sowie kleine Flächen (kleiner 1 m2).

Ein Tuch mit einer ausreichenden Menge Desinfektionsmittel anfeuchten und die Fläche ca. 30 Sekunden einreiben, bis es trocknet. Das Desinfektionsmittel nicht direkt auf die Fläche geben. Das Tuch – wenn möglich – nur einmal verwenden und in den Restmüll entsorgen.

Gefahrenhinweise
H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar
H319 Verursacht schwere Augenreizung

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe