TU Berlin

Stabsstelle Sicherheitstechnische Dienste und UmweltschutzRauschbrillen

rote Person hinter einem grünen Blatt

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Rauschbrille

Lupe

Rauschbrillen können sehr eindrucksvoll den Zustand der Beeinträchtigung durch Alkohol und/oder andere psychotrope (das Gehirn beeinflussende) Substanzen simulieren. Das Wahrnehmungsvermögen „im Rausch“ verändert sich immens: eingeschränkte Rundumsicht, Doppelsehen, Fehleinschätzungen für Nähe und Entfernungen, Verwirrung, verzögerte Reaktionszeit und das Gefühl von Verunsicherung werden durch die Rauschbrillen für Sie direkt erlebbar gemacht.

Sogenannte „Twilight Vision Brillen“ ergänzen zu den vorgenannten Beeinträchtigungen noch den optischen Eindruck von schlechten Sichtbedingungen und/oder Dämmerung.

Testen Sie selbst, ob die Verkehrssicherheit „im Rausch“ noch gegeben ist bzw. ob man dann überhaupt noch von „Verkehrssicherheit“ sprechen kann!

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe