direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Gesundheitstag 2012

 „(work-) life - balance Leben im Gleichgewicht?“
am 26.09.2012

Beitrag SDU: LÄRM-Prävention zur Gesunderhaltung

Präambel

Warum Lärmprävention als Beitrag zu (work-) life balance?

Aus dem Grußwort der 3. VP Frau Dr. Wendorf heißt es „Die TUB kann die formalen Voraussetzungen für einen gesunden Arbeitsplatz schaffen“. Neben Ausgleichssportangeboten, einem ergonomischen Arbeitsstuhl gehört ein gesundes Arbeitsklima hierzu.

Einen Aspekt für einen gesunden Arbeitsplatz und eine gesunde Arbeitsstätte greifen wir –SDU- auf: Die Lärmprävention.

Wie erkenne und vermeide ich Lärm und wie schütze ich mich vor Lärm?

Lärm begegnet uns am Arbeitsplatz durch Maschinengeräusche, Geräte, durch Umgebungslärm wie Baulärm und vieles mehr.

Auch außerhalb der Arbeit empfangen wir angenehme und anregende Geräusche aber auch stressenden Lärm.           
Unser Anliegen ist, Beschäftigte zu sensibilisieren und auf eine mit vielen Sinnen erfahrbare Weise zu informieren.

Schwerpunkt liegt in der Vermeidung von Lärm, um im Leben im Gleichgewicht und dauerhaft gesund und leistungsfähig zu bleiben.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Gesundheitstag.

Sehen Sie sich unsere Angebote doch einfach schon einmal an!

zum Gesamtprogramm

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt:

Kontakt:

SDU
Tel 030 / 314-28888

Links:

Links:

Download:

Download:

Partner: