direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Brandschutzordnung der TU Berlin

3) Brandverhütung

Weitere gesetzlich geregelte Arbeitsräume

Für Räume, die der Strahlenschutzverordnung [1] unterliegen, gelten zusätzlich spezielle Vorschriften (siehe auch § 52 der Strahlenschutzverordnung „Vorbereitung der Brandbekämpfung" und AUM 8.0 Strahlenschutzanweisung der TU Berlin [2]).

Für Gentechnikbereiche gelten die Bestimmungen des Gentechnikgesetzes [3]
(§ 6 „Allgemeine Sorgfaltspflicht und Gefahrenvorsorge") und die Gentechnik-Sicherheitsverordnung [4] (§ 8 „Allgemeine Schutzpflicht, Arbeitsschutz" und § 12 „Arbeitssicherheitsmaßnahmen"), welche die Vorsorgemaßnahmen gemäß den Arbeits- und Unfallverhütungsvorschriften nach der jeweiligen Sicherheitsstufe regeln.

SDU berät in diesen Angelegenheiten.




weiter [5]

zurück [6] zur Seite Brandverhütung

zurück [7] zur Übersichtsseite

Ansprechpartner/in bei SDU

Ihre Ansprechpartner*innen bei SDU:

Ansprechpartner/in Stojenthin, Axel (SDU31)

Axel Stojenthin
(030) 314 - 21719
Gebäude CAR
Raum CAR 007
E-Mail-Anfrage [8]

Ansprechpartner/in Tietenberg, Ina (SDU30)

Ina Tietenberg
(030) 314 - 23460
Gebäude CAR
Raum CAR 118
E-Mail-Anfrage [9]

TU Regelung:

TU Regelung:

  • Merkblatt 1.12 Brandschutzordnung [10]

  • Instruction sheet 1.12 Fire Safety Regulations [11]

  • Merkblatt 1.12 Brandschutzordnung, Teil A: Aushang "Verhalten im Brandfall" (zweisprachig; Deutsch, Englisch) [12]

  • Merkblatt 1.12 Brandschutzordnung, Teil A: Aushang "Verhalten im Brandfall" (zweisprachig; Deutsch, Englisch, TIB-Gelände) [13]

Links:

Links:

  • Brandschutz [14]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008