direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Brandschutzordnung der TU Berlin

3) Brandverhütung

Gefahrstofflager und Sicherheitsschränke

Lupe [1]

Über den Tagesbedarf hinausgehende Mengen an brennbaren Stoffen sind in dafür vorgesehenen Gefahrstofflagern und Sicherheitsschränken aufzubewahren (siehe auch
Betriebssicherheitsverordnung [2] und Gefahrenbeherrschungsgesetz).

Die Neueinrichtung und die Inbetriebnahme sind vorher der Stabstelle SDU zu melden und einer Gefährdungsermittlung zu unterziehen.

siehe auch: AUM 3.0 Gefahrstoffverordnung [3]

weiter [4]

zurück [5] zur Seite Brandverhütung

zurück [6] zur Übersichtsseite

Ansprechpartner/in bei SDU

Ihre Ansprechpartner*innen bei SDU:

Ansprechpartner/in Stojenthin, Axel (SDU31)

Axel Stojenthin
(030) 314 - 21719
Gebäude CAR
Raum CAR 007
E-Mail-Anfrage [7]

Ansprechpartner/in Kriegel, Andreas (SDU12)

Andreas Kriegel
(030) 314 - 21557
Gebäude CAR
Raum CAR 118
E-Mail-Anfrage [8]

TU Regelung:

TU Regelung:

  • Merkblatt 1.12 Brandschutzordnung [9]

  • Instruction sheet 1.12 Fire Safety Regulations [10]

  • Merkblatt 1.12 Brandschutzordnung, Teil A: Aushang "Verhalten im Brandfall" (zweisprachig; Deutsch, Englisch) [11]

  • Merkblatt 1.12 Brandschutzordnung, Teil A: Aushang "Verhalten im Brandfall" (zweisprachig; Deutsch, Englisch, TIB-Gelände) [12]

Links:

Links:

  • Brandschutz [13]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008