direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Betriebsanweisungen

Der Arbeitgeber hat in verständlicher Form und Sprache Betriebsanweisungen zu erstellen, in der Informationen über die am Arbeitsplatz auftretenden Gefahren sowie über angemessene Schutzmaßnahmen enthalten sind. Diese Betriebsanweisungen sind schriftlich zu erstellen und müssen an einem geeigneten Ort den Beschäftigten und Studierenden zur Verfügung gestellt werden. (Vgl. §12 BetrSichV, §14 GefStoffV, §14 BiostoffV, §12 GenTSV, §44 AwSV)

Anhand der Betriebsanweisungen sind die Beschäftigten und Studierenden über auftretende Gefährdungen und entsprechenden Schutzmaßnahmen zu unterweisen.

Die hier angebotenen Beispiele und Vorlagen sollen bei der Erstellung von Betriebsanweisungen helfen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, stoffbezogene Betriebsanweisungen im Chemikalienkataster der TU Berlin zu erstellen. Darin können Sie auch individuelle Ergänzungen vornehmen.

Betriebsanweisungen gem. § 14 Gefahrstoffverordnung

Allgemeine Laborordnung (Betriebsanweisung gemäß § 14 Gefahrstoffverordnung)

Mit ChemKat stoffbezogene Betriebsanweisungen erstellen

Weiter zum ChemKat
ChemKat

Nutzen Sie auch die Möglichkeit, stoffbezogene Betriebsanweisungen im Chemikalienkataster der TU Berlin zu erstellen. Darin können Sie auch individuelle Ergänzungen vornehmen. mehr zu: Mit ChemKat stoffbezogene Betriebsanweisungen erstellen

Mustervorlage und Beispiele

Betriebsanweisungen für Anlagen mit wassergefährdenden Stoffen

Hydrauliköl sowie Lager von Altölen, Emulsionen und Lösemittel

Bild

Für Anlagen, in denen mit wassergefährdenden Stoffen umgegangen wird, sind Betriebsanweisungen notwendig. Hier finden Sie Beispiele und bearbeitbare Vorlagen für Betriebsanweisungen für:
Hydrauliköl sowie
Lager von Altölen, Emulsionen und Lösemittel. mehr zu: Hydrauliköl sowie Lager von Altölen, Emulsionen und Lösemittel

Nach oben

Betriebsanweisungen in Werkstätten

Betriebsanweisungen zu Maschinen und Anlagen

Bild

Müssen Betriebsanweisungen für Maschinen sein?
Wie sehen Betriebsanweisungen aus?
Gibt es da brauchbare Vorlagen? mehr zu: Betriebsanweisungen zu Maschinen und Anlagen

Hydrauliköl sowie Lager von Altölen, Emulsionen und Lösemittel

Bild

Für Anlagen, in denen mit wassergefährdenden Stoffen umgegangen wird, sind Betriebsanweisungen notwendig. Hier finden Sie Beispiele und bearbeitbare Vorlagen für Betriebsanweisungen für:
Hydrauliköl sowie
Lager von Altölen, Emulsionen und Lösemittel. mehr zu: Hydrauliköl sowie Lager von Altölen, Emulsionen und Lösemittel

Nach oben

Betriebsanweisung für Reinigungspersonal

Nach oben

Hilfreiche Links

Weitere Hinweise, Tipps und Beispiele:

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt:

Kontakt:

SDU
Tel 030 / 314-28888

Ansprechpartner/in bei SDU

Ihre Ansprechpartner*innen bei SDU:

Ansprechpartner/in Kriegel, Andreas (SDU12)

Andreas Kriegel
(030) 314 - 21557
Gebäude CAR
Raum CAR 118

Ansprechpartner/in Hüffner, Jörn (SDU11)

Jörn Hüffner
(030) 314 - 24331
Gebäude CAR
Raum CAR 119

Anja Höschel
(030) 314 - 21610
Gebäude CAR
Raum CAR 007

Weitere Ansprechpartner*innen:

Ihre weiteren Ansprechpartner*innen:

Betriebsärztlicher Dienst
Sekr. BÄD
Hauptgebäude (H)
Raum H 7128
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
(030) 314 - 25080
(030) 314 - 25066
Fax (030) 314 - 73627

Webseite

Links:

Links:

Service:

Service: