direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

25 Jahre Abfalltrennung mit Farbleitsystem

Lupe

Informationen über das Jubiläum "25 Jahre Abfalltrennung mit Farbleitsystem" an der TU Berlin.
Genau am 20.10.1993 wurde das Rundschreiben mit der universitätsweiten Regelung zu "Abfalltrennung TU" von der Universitätsleitung veröffentlicht.
Damit feiern wir am Samstag, den 20.10.2018 den fünfundzwanzigsten Jahrestag der seinerzeit an der TU Berlin eingeführten systematischen und strukturierten Abfallpolitik; konsequente Aufforderung zur Abfallvermeidung, einhergehend mit einer Abfalltrennung nach Farbleitsystem über passende Abfallbehälter, der geordneten und mehrstufige Entsorgung sowie einer umfassenden und kundenorientierten Abfallberatung.

Jahrestag der Einführung

Lupe

Hier zeigen wir das Dokument RUNDSCHREIBEN Abfalltrnnung TU" vom 20.10.1993, gefunden im Archiv von SDU: (folgt in Kürze)

25 Jahre "ATmFS"

Lupe

Über die Jahre wurde die Abfalltrennung immer wieder mit neuen Akzenten in verschiedenen Bereichen erweitert und verbessert: Auch über die TU Berlin hinaus und speziell im Jahr 1999 - In dem Jahr wurde die etablierte Wertstofftrennung für den Außenbereich in Praxisseminar "Abfälle in Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen" einem deutschlandweiten Publikum auf einer Tagung vorgestellt.
Gerne erinnern wir uns an das Jahr 2014 in dem die Abfallaktionswoche stattfand und das "Abfalltrennquiz" entwickelt wurde (ausleihbar).
Zum Abfalltrennsystem werden Plakate für Büro, Werkstatt und Labor in DEUTSCH und ENGLISH zum Download, zum Ausdrucken nach Bedarf sowie zum Aufhängen vor Ort angeboten.

Erst Abfallvermeidung - dann Abfalltrennung und Entsorgung

Lupe

Auf der Webseite des Informationssystems der Stabsstelle Sicherheitstechnische Dienste und Umweltschutz mit dem Direktzugang 17878 sind alle wesentlichen Aspekte rund um das Thema Abfall zusammengestellt: Von der Abfallvermeidung, über die Abfalltrennung und Entsorgung bis hin zur Abfallberatung.

Informations-Aktion

Lupe

Auf den Tag wurde mit einer mobilen "Performance Aktion" mit den Lastenrädern aus der fLotte Berlin am 19.10.2018 aufmerksam gemacht.

Mit zwei Lastenrädern, ein wenig Musik als "Hinhörer" und mit der zwischen den Rädern gespannten Mini-Plakat-Leine als "Hingucker" wurden fünf verschiedene Ort auf dem Campus bespielt.

Abfalltrennung mit System 01 - Das haben wir uns ausgedacht ...

Lupe

... bei der "Generalprobe" in der Carnotstraße 1A mit SDUL.

Abfalltrennung mit System 02 - richtig trennen ...

Lupe

... bei der "Generalprobe" in der Carnotstraße 1A mit Blechdose, Plastikbehälter und "Coffee to-go Bechern".

Abfalltrennung mit System 03 - Vor dem ...

Lupe

... Gebäude E-N auf der Brücke: Aus dem Schatten ins Licht und sichtbar für Alle, die vorbeikommen.

Abfalltrennung mit System 04 - Vor dem ...

Lupe

... Gebäude MA mit vielen Passanten in herrlicher Herbstsonne und bunten Abfalltonnen.

Abfalltrennung mit System 05 - Vor dem ...

Lupe

... Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin, auf dem Vorplatz: 25 Jahre Abfalltrennung mit Farbleitsystem.

Abfalltrennung mit System 06 - Vor dem ...

Lupe

... Gebäude A, gut sichtbar für Alle, die hinlaufen und herauskommen.

Abfalltrennung mit System 07 - Vor der ...

Lupe

... Kreuzung "verlängerte Hertzallee", für Alle von der Mensa kommend, oder auf dem Weg dorthin: Gut zu sehen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt:

Kontakt:

SDU
Tel 030 / 314-28888

Ansprechpartner/in bei SDU

Ihre Ansprechpartner/-innen bei SDU:

Ansprechpartner/in Romanski, Jörg (SDU20)

Dr. Jörg Romanski
(030) 314 - 21392
Gebäude CAR
Raum CAR 118

Ansprechpartner/in Hüllenkrämer, Michael (SDU32)

Michael Hüllenkrämer
(030) 314 - 21463
Gebäude CAR
Raum CAR 118

Links:

Links:

Download:

Download: